Wolfhagen. Während ihrer letzten Mitgliederversammlung am 3. November 2017 wählte die CDU Wolfhagen einen neuen Vorstand. Vor den anstehenden Wahlen zog Vorsitzender Johannes Kuhaupt eine Bilanz über das letzte Jahr.
Höhepunkte der vergangenen zwölf Monate waren das 50-jährige Jubiläum des Stadtverbandes im November, die Bürgermeisterwahl im März sowie die Bundestagswahl im September. Bei der zurückliegenden Bürgermeisterwahl sei es der CDU leider nicht gelungen, einen eigenen geeigneten Kandidaten ins Rennen zu schicken. Dies dürfe und werde aber bei der nächsten Wahl anders werden, so Kuhaupt.
Erfreut zeige sich Kuhaupt über das Abschneiden der CDU bei der Bundestagswahl in Wolfhagen. Nach Naumburg mit 40,1 Prozent hat die CDU in Wolfhagen mit 36,6 Prozent das zweitbeste Erststimmenergebnis im Landkreis Kassel erzielt und die SPD klar auf den zweiten Platz verwiesen. Auch bei den Zweitstimmen habe die CDU vergleichsweise gute Ergebnisse erzielt. Nach Naumburg mit 36,4 Prozent und Bad Karlshafen mit 32,4 Prozent hat die CDU in Wolfhagen mit 30,8 Prozent das drittbeste Ergebnis im Landkreis Kassel erzielt. Auch hier wurde die CDU stärkste Kraft vor der SPD. Leider haben diese guten Ergebnisse nicht ausgereicht, um Thomas Viesehon erneut als direkt gewählten Abgeordneten zu bestätigen. Wolfhagen und der Region gehe damit ein wichtiger Fürsprecher in Berlin verloren, so Kuhaupt hierzu abschließend.
Thomas Viesehon, der die Versammlungsleitung an diesem Abend übernahm, bedankte sich daraufhin bei der Wolfhager Union für ihren engagierten Einsatz im Wahlkampf. Auch wenn es für ihn persönlich nicht für den erneuten Einzug in den Bundestag gereicht habe, müsse das gute Abschneiden der CDU in Wolfhagen nun für die kommenden Wahlen wie zum Beispiel der Landtagswahl im nächsten Jahr genutzt werden, so Viesehon. Er sei guten Mutes, dass dies auch unter einer neuen Führung gelingen werde.
Bei der anschließenden Neuwahl des Vorstandes wurde Christoph Rasch einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt damit auf Johannes Kuhaupt, der aus beruflichen Gründen nicht mehr für dieses Amt kandidierte. Die weiteren Mitglieder des neuen Vorstandes sind Iris Kolmann, Christoph Lübcke (beide stellvertretende Vorsitzende), Johannes Kuhaupt (Schriftführer und Mitgliederbeauftragter), Ute Klingbeil (Schatzmeisterin), Horst Förste, Anna-Lena Habel, Thomas Haupt, Jürgen Hildenbeutel, Norbert Ithner und Jan Steinhardt (alle Beisitzer).

« CDU Wolfhagen begrüßt gebührenfreie Kindergärten und Hessenkasse Im Schnee zur Weidelsburg »