Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen neben Ehrungen auch Nachrufe, Berichte und Neuwahlen auf dem Programm.
Besonders gedacht wurde Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke, der durch eine bis heute unfassbare Gewalttat sein Leben verlor. Er war nicht nur sehr wichtig für Nordhessen, sondern auch eine der prägenden Mitglieder des Stadtverbandes.
Stadtverbandsvorsitzender Christoph Rasch zeichnete Rüdiger Löwenstein und Viktor Rudolf für langjährige Mitgliedschaft aus und dankte ihnen für ihr Engagement.
In seinem Bericht ging Christoph Rasch auf die Meilensteine der vergangenen zwei Jahre ein. Im Mittelpunkt standen hier die Wahlen zum hessischen Landtag und zum Europaparlament, die von unserem Stadtverband im Wahlkampf tatkräftig unterstützt wurden.
Bei den Vorstandswahlen wurde Christoph Rasch als Vorsitzender bestätigt, ebenso Iris Kolmann und Christoph Lübcke als seine Stellvertreter.
Schatzmeisterin bleibt Ute Klingbeil, Schriftführer ist Jan Steinhardt.
Als Beisitzer gehören dem Vorstand Anna-Lena Habel, Thomas Haupt, Wolfgang Leffringhausen und Norbert Ithner an.
Für den neuen Vorstand gilt es nun, die Kommunalwahl im Jahr 2021 vorzubereiten und weiterhin gute Arbeit für Wolfhagen zu leisten.

« Neue Mitglieder in Magistrat und Stadverordnetenversammlung